Anke Probst's Blog

 



Anke Probst's Blog
  Startseite
    Shopping
    Büro & Schreiben
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   28.07.12 13:16
    Witzig, dass du deinem B


http://myblog.de/ankeprobst

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Party

Meine Zulassung habe ich gestern erst mal mit ein paar Freunden von mir gefeiert. Es ist schon ein wenig schade, dass ich ein paar meiner Freunde nun nicht mehr so oft sehen werde aber ich denke, wir werden das überstehen! Ich gehe ja immerhin immer noch zu der gleichen Uni und die beiden Gebäude sind auch gar nicht so weit voneinander entfernt. Und zur Not gibt es ja immer noch die Mensa. Das Essen dort ist zwar nicht wirklich lecker aber da gibt es viel Platz und die Möglichkeit, sich ungestört unterhalten zu können. Und das ist in einer Uni schon viel wert! Ich überlege gerade, ob ich nicht einen Ferienjob annehmen soll. Jetzt nicht, dass ich pleite wäre oder so aber es wäre schon gut, was auf der hohen Kante zu haben. Ich werde mir bestimmt ein paar neue Bücher kaufen müssen. Obwohl, ich könnte ja auch einfach meine alten Bücher verkaufen...Ach, mal sehen. Jetzt genieße ich einfach die freie Zeit und wenn mir mal danach ist, schaue ich mal die Stellenangebote durch. Vielleicht ist da ja eines Tages eine Anzeige, die mich total begeistert.
31.7.12 11:33


Werbung


Platz!

Leute, ich habe einen Platz bekommen. Toll, oder? Jetzt kann ich BWL studieren. Kann mein Glück noch gar nicht richtig fassen. Mein Vater hat mir, als er davon erfahren hat, erst mal eine Ledermappe geschenkt. Er meinte, dass diese Ledermappe mir für mein "richtiges" Studium Glück bringen soll. Er war nie so begesitert davon, dass ich Geschichte und Politik studiert habe. Ich sollte dazu sagen, dass mein Vater ein sehr hohes Tier in der Firma, in der er arbeitet, ist. Dementsprechend hat er natürlich auch hohe Erwartungen an alle Menschen in seiner Umgebung. Früher fand ich das doof aber mittlerweile kann ich ihn verstehen und finde das mehr als motivierend. Ich will es später auch mal so weit bringen und es gibt wenig, dass mich glücklicher macht, als meinen alten Herrn stolz zu machen. Er hat immer so viel für mich getan und mich stets unterstützt. Meine Mutter sagt zu all dem nicht viel. Keine Ahnung, ob es ihr egal ist oder ob sie mich nur nicht in meinen Entscheidungen beeinflussen will. Mit meiner Mutter verstehe ich mich auch sehr gut. So, ich muss jetzt noch eine Menge Papierkram erledigen.
28.7.12 09:29


Ferien!

Ich habe Ferien und somit endlich Zeit, einen eigenen Blog zu eröffnen. Das ist hiermit geschehen und ich freue mich sehr, euch hier begrüßen zu dürfen. :-)
Ich bin der Max, 22 Jahre alt und ich wohne in der Nähe von Dresden. Ich bin Student und plane gerade, das Studienfach zu wechseln. Bis jetzt habe ich Geschichte und Politik studiert aber ich habe gemerkt, dass das nicht wirklich was für mich ist. Ich finde es schon interessant aber es begeistert mich nicht und ich weiß auch nicht, wie ich mit diesen beiden Fächern "meine Zukunft verbringen soll". Denn immerhin müsste ich mich dann diesen Themen ganz und gar widmen und dazu kommt, dass die Verdienstmöglichkeiten nicht allzu gut sind. Ich sage jetzt nicht, dass ich Millionen scheffeln möchte aber ich will schon genügend verdienen. Ich will mir später was leisten können. Und ich glaube nicht, dass das mit dem jetzigen Studium möglich ist. Daher habe ich mich nun für BWL beworben und hoffe, dass ich dahin wechseln kann. Das wäre so toll! Einen Alternativplan habe ich noch nicht. Vermutlich werde ich dann einfach Geschichte und Politik weiter studieren und es später noch mal versuchen. Finde das Leben als Student nämlich schon sehr angenehm und es wäre ja auch doof, wenn ich einen Job annehme und den nach ein paar Monaten wieder kündigen muss, nur weil ich einen Studienplatz bekommen habe. Vielleicht noch ein paar Sachen zu meinem Privatleben: Ich habe keine Freundin und keine Haustiere aber jede Menge Freunde und eine große Familie. Mit diesen Menschen verbringe ich liebend gerne und viel Zeit und es macht mich immer glücklich, bei ihnen zu sein.
25.7.12 13:17





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung